Energieausgleich über die Füße ist
eine Methode zur Anregung der energetischen Balance im Körper.
Unsere Füße spiegeln unseren Körper in Reflexzonen wider. Über diese Reflexzonen kann neben einer klassischen Fußreflexzonenbehandlung auch ein Energieausgleich angeregt werden.
Die dynamische Balance der Lebensenergie, der Körperenergien ist die Basis für das kraftvolle Arbeiten der Selbstheilungszentren im Körper. Mit einem Energieausgleich über die Füße wird diese Balance wieder hergestellt. Dazu werden am Fuß die Reflexzonen z.B. mittels Farblicht angesprochen und die erforderliche Energiebewegung angeregt. Ebenso kann mit Energieübertragung über die Füße eine solche Balance angeregt werden. Viele Menschen empfinden einen Energieausgleich über die Füße als besonders angenehm, da die Hinwendung zu den Füßen sonst oft zu kurz kommt.

Energieausgleich über die Füße kann
die Energie im Körper und den Organen wieder zum Fließen bringen und körperliche und geistige Blockaden lösen.

Energieausgleich über die Füße hilft bei

allen körperlichen und seelischen Beschwerden und Belastungen, die energetische Balance wieder herzustellen. Dies hilft auch gesunden Menschen, die alltäglichen Anforderungen besonders in Belastungssituationen zu meistern. Ein Energieausgleich über die Füße empfiehlt sich auch bei Problemen mit der Verbindung zur Erdenergie – bei Problemen mit der Erdung. Diese Thematik kann sich körperlich z.B. in chronischen Unterleibsbeschwerden jeglicher Art zeigen, in häufig kalten Füßen usw.

Ein Energieausgleich ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Therapeuten, stellt jedoch eine sehr sinnvolle ergänzende Gesundheitsmaßnahme dar.